ALTRUJA-BUTTON-LP5I
ALTRUJA-BUTTON-W3LS

Referenten

Karin Ackermann-Stoleztky

arbeitet als Supervisorin und Trainerin in der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiter/innen im Sozialwesen und als nebenberufliche Gemeindereferentin in der FEG Duisburg-Homberg mit dem Schwerpunkt Demenzseelsorge.

Oliver Ahlfeld

trainiert als Gnadauer Referent gezielt die Neubelebung und Neugründung von Gemeinden in Deutschland. Er entwickelt Trainingsmodule wie Initiativ-Workshops und FLIPS, organisiert regionale und nationale Netzwerke wie die Gnadauer Perspektivgruppen, das Gründungsnetzwerk:Ost und Foren wie PERSPEKTIVO. Er ist intensiv vernetzt mit dem Fresh X-Netzwerk Deutschland und auf europäischer Ebene. Viele Jahre investierte er in die Gemeindeentwicklung in Mecklenburg und seine Tätigkeit als Lehrer. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Bernd Alber

arbeitet beim Liebenzeller Gemeinschaftsverband. Ihm ist es ein Anliegen, dass Gemeinden vor Ort bekannt sind und für ihren Ort einen Mehrwert bieten: „Was hat der Ort / die Stadt davon, dass wir da sind?“ Nur so ergeben sich offene Türen, durch die Menschen zur Gemeinde und zu Jesus kommen können.

Thomas Alexi

Gemeinschaftspastor in der Ev. Gemeinde Kreuz&Quer Weisendorf, Beauftragter des HGV und der Stiftung Therapeutische Seelsorge für den Bereich „Seelsorge in der Gemeinde“, EPL/KEK (Gesprächstraining für Paare) Trainer, verheiratet, 5 Kinder.

Øivind Augland

leitet den Bereich der Gemeindegründung seiner Konfession. Er ist Gründer des “M4 CP”- Netzwerkes in Europa und hat den “NCPP” (National Church Planting Process) initiiert. Seine Berufung ist es, Einheit und Mutliplikation zu fördern.

Fossi Bäumer

arbeitet in seinem Traumjob als Dozent am Marburger Bibelseminar, wo er Altes Testament, Geistliches Leben und Kirchengeschichte unterrichtet. Er liebt Reisen, Rollenspiel, Filme, Musik und Fremdwörter.

Dr. Guido Baltes

ist Dozent für Neues Testament am MBS Bibelseminar (Marburg). Er ist Pfarrer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und gehört zum Leitungskreis des Christus-Treff Marburg

Katharina Bastam

Jg. 1989, lebt in Minden und unterrichtet am Theologisch-Pädagogischen Seminar Malche, Porta Westfalica, u.a. Religionspädagogik und Projekt. Die Veranstaltung gestaltet sie mit 5 Studierenden des Seminars, die ihr letztes Ausbildungsjahr zum Gemeindepädagogen/ Gemeindepädagogin absolvieren.

Stephen Beck

ist Dozent der Praktischen Theologie an der Freien Theologischen Hochschule Gießen. Er ist Leitpastor der Mosaikkirche Frankfurt-Nord (Frankfurt a.M.), Gründer des City Mentoring Programms für Gemeindegründung in Deutschland. Verheiratet mit Susan, 4 Töchter, 8 Enkelkinder.

Tobias Becker

wohnt in Ludwigsburg. Er arbeitet er als Gemeinschaftspastor in der Evangelischen Seestraßengemeinde und als freischaffender Filmemacher. Seine Leidenschaft ist es, Menschen von der Liebe Gottes zu erzählen und Gemeinde (neu) zu bauen. Er liebt Espresso, mediterranes Essen, nette Leute und fremde Kulturen. Verschiedenste Kontinente hat er in den letzten Jahren bereist. Dennoch fühlt sich der 50%ige Gen-Schwabe im Süden der Republik sehr wohl und kommt immer wieder gerne zurück ins Schwabenländle.

Anke Berger-Schmitt

ist Dipl. Betriebswirtin mit Schwerpunkt Krankenhausbetriebswirtschaft. Sie ist Krankenhausdirektorin der DGD Klinik Hohe Mark, eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Oberursel und Frankfurt.

Marion und Andreas Bietz

Marion Bietz (37) ist Pastorin in der Ev. Gemeinschaft Bebra und Seelsorgerin im Verein für Seelsorge und Lebensberatung e.V. In ihrer Freizeit liest sie gerne, ist kreativ, schaut Fußball und läuft gerne mit ihrem Hund.
Andreas Bietz (38) ist Pastor der Ev. Gemeinschafts Bebra, die einen Neubelebungsprozess durchläuft und erste Früchte ernten darf. In seiner Freizeit schaut er gerne Fußball, liest und läuft gerne mit seinem Hund.

Dr. Sandra Bils

ihr Herz schlägt für das Thema Kirchenentwicklung. Als Pastorin der Landeskirche Hannovers und Referentin der dortigen Missionarischen Dienste arbeitet sie für die ökumenische Bewegung Kirchehoch2.

Benjamin Binder

ist seit Mitte September 2017 in der Studentenarbeit des EC Freiburg tätig und darf dort als Pastor für Studentenarbeit das starke Wachstum, das Gott dort in den letzten Jahren geschenkt hat, begleiten und die Arbeit mit einem Team von Studenten weiterentwickeln.

Günter Blatz

Ehemann, Vater und Opa, Maschinenschlosserlehre, Zivildienst, theologische Ausbildung auf St. Chrischona, Dienst als Prediger (LKG), Referent für Teenagerarbeit (CJB), Verbandsjugendleiter (CJB), seit 2004 Gemeinschaftsinspektor (die Apis).

Ursula Blutbacher

Erzieherin, Pastoraldiakonin. Verheiratet mit Manfred Blutbacher, Pastor, vier erwachsene Kinder, ein Enkelkind. Viel Freude macht ihr die Arbeit unter Kindern, missionarische Frauentreffs, Gespächskreise. Seit 25 Jahren ist sie als Frauenfrühstücksreferentin unterwegs auch zu Frauennachmittagen. Diese Arbeit liegt ihr sehr am Herzen. Den begleitenden Seelsorger hat sie bei isbb absolviert, und arbeitet als Multiplikatorin bei Stufen des Lebens im LGV (Liebenzeller Gemeinschaftsverband).

Joachim Böker

mag unpünktliche Gäste, Tatort mit Tukur, Jever, Filme von Jim Jarmush und Inarritu, chilenischen Rotwein und Knoblauch. Er mag nicht so sehr: Knoblauch den andere gegessen haben, pünktliche Gäste, Heidi Klum und Flensburg. Ich liebe meine Familie, meine Gemeinde und Jesus. Seit 2006 bin ich als Gemeinschaftspastor in der SV-Schorndorf und als Evangelist bei der Liebenzeller Mission angestellt.

Roberto Bottrel

und seine Frau Simone sind die Koordinatoren des sogenannten „Central DNA“-Programms in Europa. Sie leben in Malaga/Spanien. Von hier aus konzentrieren sie sich darauf, Kirchen und Gemeinden herauszufordern, Menschen zu Jüngern zu machen. Mit Hilfe von multiplizierenden Zellgruppen erleben viele Gemeinden, dass sie vielfaches Wachstum einer Kleingruppenstruktur begünstigen können. In diesen Zellgruppen geht es stets um gelebte Beziehungen und Jüngerschaft. Bis 2016 waren Simone und Roberto Pastoren des Zellgruppen-Netzwerks in Igreja Batista Central in Belo Horizonte, Brasil. Dort waren sie verantwortlich für mehr als 500 Zellgruppen.

Michael Breidenmoser

ist 31 Jahre alt. Zu ihm gehören seine Frau Ramona und sein Sohn Timotheus. Zusammen wohnen sie in einer kleinen Stadt Namens Zschopau in Sachsen. Von dort aus ist er als EC-Jugendreferent unterwegs.

Reinhard Brunner

(49), durch seine über 20jährige Tätigkeit als Gemeindegründer und Gemeinschaftspastor hat sich ein reicher Schatz an Erfahrung und Knowhow angesammelt. Dadurch ist eine Beratertätigkeit entstanden, von der Gemeinden in Kirche und Gemeinschaftsverbänden profitieren.

Lorenz Bührmann

Pfarrer und Systemischer Berater, Stadtmissionar in der Gemeinde Tegel und in der Bereichsleitung Gemeinden bei der Berliner Stadtmission. Schwerpunkte: Missionarisch-diakonische Projekte, Gemeindeaufbau, Vertreter in der Gnadauer MV.

Hans-Helge Bürger

lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Augsburg. Als Informatiker (M.Sc) entwickelt er ChurchTools weiter und leitet den Dienstleistungsbereich der Firma.

Dr. Ute Buth

ist Frauenärztin, Buchautorin, zertifizierte Sexualberaterin (DGfS), Weißes Kreuz e.V. Fachberaterin und berät zu sexuellen Fragen in Bochum: www.herzenskunst-beratung.de. Sie entwickelte das Aufklärungskonzept www.aufgabe-und-chance.de.

Frank Claus

ist Gemeinschaftspastor und Koordinator von ER:FÜLLT 2019 – LGV Pfingsttreffen, glücklich mit Conny verheiratet und Vater von vier Kindern, mag Bücher, Tennis und Freunde in Afrika besuchen.

Dr. Michael Diener

verheiratet mit Eveline, Vater zweier erwachsener Kinder, seit 2009 Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und mit diesem Mandat auch Mitglied diverser Leitungsgremien u.a. auch Synode und Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland.

 

Birgit Dierks

Pfarrerin, Referentin für missionale Gemeindeentwicklung bei midi, der neu gegründeten Evang. Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung (Berlin), außerdem Geschäftsführung Fresh X-Netzwerk e.V.

Dr. Thorsten Dietz

lebt, lehrt, liebt und lacht in Marburg an der Lahn. Er ist verheiratet mit Tabea, die beiden haben drei Töchter. Er arbeitet an der Evangelischen Hochschule TABOR als Professor für Systematische Theologie.

Dr. Oleg Dik

gründet eine interkulturelle Gemeinde in Berlin Wedding mit seiner Ehefrau Lisa, seinen vier Kindern und einem tollen Team. Außerdem unterrichtet er als Professor für urbare Theologie und Soziologie am Theologischen Studienzentrum Berlin. Er ist in Russland aufgewachsen und längere Zeit in USA und dem Libanon gelebt.

Hans Ulrich Dobler

50 Jahre alt, verheiratet, 1 Tochter, Dozent an der Evangelischen Missionsschule Unterweissach in den Fächern Spiritualität, Seelsorge, Homiletik und Begleitung der Berufsanfänger. Davor CVJM-Sekretär und Prediger in Brandenburg.

Marcus Dresel

begeistert verheiratet mit Esther, 4 Kinder, geb. in Lauterbach (Hessen), Lehramtsstudium in Bayreuth, Lehrer, Weiterstudium in St. Chrischona /Basel /CH, Leiter des Christlichen Jugendbundes in Bayern (CJB), Prediger der LKG Schwarzenbach.

Dr. Hans-Joachim Eckstein

bis 2016 Professor für Neues Testament an der Evangelisch-theologischen Fakultät (Universität Tübingen); seit 2004 Mitglied der Kammer für Theologie der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Autor, Referent, Poet und Liederkomponist.

Astrid Eichler

früher Gemeindepfarrerin und Gefängnisseelsorgerin, leitet die Geschäftsstelle von EmwAg e.V., ist Referentin für Solo&Co, www.soloundco.net. Sie lebt bei Berlin, reist viel, arbeitet gern, entspannt sich bei einem spannenden Fußballspiel.

Felix Eiffler

(Jg. 1984), evangelischer Theologe. Assistent am Lehrstuhl für Praktische Theologie und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung (IEEG) der Universität Greifswald sowie ehrenamtlicher Vikar der Nordkirche.

Horst Engelmann

Leiter des Bereichs Weltweite Mission von Forum Wiedenest, Koordinator für JesusUnites und engagiert bei Christ4All. Verheiratet, 2 erwachsene Söhne, 16 Jahre Missionar in Afrika. Mein Traum: Aus Geflüchteten werden Jünger-Macher.

Dr. Tobias Faix

ist Professor für Praktische Theologie an der CVJM-Hochschule Kassel und Studiengangsleiter des Masters Transformationsstudien: Öffentliche Theologie & Soziale Arbeit.

Dirk Farr

Optimismus-Aktivist, Gemeinde-Liebhaber, Gemeindegründer, Pastor in Berlin.

Daniel Finkbohner

(30J.), FSJ in Indonesien. Danach duales Studium (Maschinenbau) und 3-jährige Berufserfahrung in der Auftragskonstruktion sowie EC-Jugendbundleiter. Nach 3-jähriger theologischer Ausbildung, seit 2017 Jugendpastor in Pfuhl/Ulm.

Lars Flottmann

ist Leiter Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit bei Jumpers, freier Fundraising-Berater und Dozent.

Ph. D. Patrik Frank

ist reisefreudiger Schwabe, promovierter Theologe und Prediger der LKG Erfurt. Seit dem Gnadauer Kongress „Neues Wagen“ (2013 in Erfurt) ist er neu begeistert von der geschöpflichen Leiblichkeit christlicher Ewigkeitshoffnung.

Nikolaus Franke

ist 35 Jahre, verheiratet, 1 Tochter, Politik- & Bildungswissenschaftler. Nikolaus ist Jugendreferent beim Weißen Kreuz, einem Fachverband für Sexualität und Beziehungen und betreut einen Onlinekurs für Sexsüchtige (www.porno-ausweg.de).

Reinhold Frasch

verheiratet mit Katharina. Drei Kinder. Erster Beruf Zimmermann. 10 Jahre Gemeindegründung in Spanien. 10 Jahre Leiter für den Globalen Norden bei der Liebenzeller Mission. Jetzt Gemeindepastor bei der Ev. Brüdergemeinde in Korntal.

Matthias Frey

(51) leitet als Direktor die Stiftung Studien- und Lebensgemeinschaft TABOR in Marburg. Er ist verheiratet mit Gudrun, Vater von drei erwachsenen Töchtern und einem Sohn. Als ehemaliger Gemeinschaftspastor in Ostfriesland und in Düsseldorf und Vorsitzender des Westdeutschen Gemeinschaftsverbandes (WGV) liegt ihm die Gemeinschaftsbewegung am Herzen. Daher engagiert sich auch im Vorstand des Gnadauer Verbandes.

Dr. Ulrich Giesekus

Jg. 1957, Psychologe und Professor für Beratung an der IHL, Praxis für psychologische Beratung , Buchautor. 40 Jahre mit Heidrun verheiratet, 4 Kinder, 7 Enkel. Hobbys: Kirche, Keyboard, Bike mit und ohne Motor.

Klaus Göttler

ist Dozent an der Evangelistenschule Johanneum, Wuppertal, (Praxisbegleitung, evangelistische Homiletik, Gemeindepädagogik), Stellv. Vorsitzender und Redner von proChrist.

Dr. Martin Grabe

ist Chefarzt der Abteilung Psychotherapie-Psychosomatik der Klinik Hohe Mark, ab 6.2018 Ärztlicher Direktor. 1. Vorsitzender der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge (APS).

Britta Greiff

Missionarin bei Teens in Mission – Liebenzeller Mission. Herzschlag für Gebet und Evangelisation. Verantwortlich für den YouPC (großer Jugendgebetskongress). Ehrenamtliche Leiterin eines Gebetshauses in Bad Liebenzell.

Georg Grobe

Referent in der Deutschlandarbeit des ELM Hermannsburg, Auslandsaufenthalte in Äthiopien, Brasilien, Chile, Indien und Iran, Gemeindepastor in Kapstadt, Vorsitzender des Hannoverschen Gemeinschaftsverbandes, verheiratet, Vater von drei Töchtern.

Dr. Detlef Häußer

studierte Theologie und Griechisch, war zwei Jahre in der kirchlichen Jugendarbeit tätig und lehrt seit 1997 als Professor für Neues Testament und Griechisch an der Ev. Hochschule Tabor. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Katharina Haubold

Jg. 1986, darf als Projektreferentin für Fresh X an der CVJM Hochschule viel über andere Formen von Glaube, Kirche und Gemeinde nachdenken und will mit anderen Gott in der Welt entdecken. Sie leitet mit einem Team eine Weiterbildung für Pioniere in Kirche, Mission und Gesellschaft und möchte dazu beitragen, dass das Gesicht von Kirche vielfältiger wird. Außerdem mag sie Basketball und bereist gerne andere Länder.

Stefan Heeß

ist 56 Jahre alt und mit Esther verheiratet. Er hat 3 erwachsene Kinder und ist Gemeinschaftspastor in der Stami Lörrach.

Frank Heinrich

Jahrgang 1964, ist studierter Theologe und Sozialarbeiter und leitete 12 Jahre lang die Heilsarmee in Chemnitz. Seit 2009 ist er direkt gewählter CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Chemnitz. Er ist verheiratet und hat 4 Kinder.

Kathinka Hertlein

lebt in Marburg. Dort arbeitet sie an der Ev. Hochschule TABOR. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in der Jugendarbeit ihrer Gemeinde und hat Bible Art Journaling als kreatives Bibellesen für sich entdeckt.

Matthias Hewelt

ist M. Sc. Informatik und arbeitet als Softwareentwickler mit Schwerpunkt Web. Er ist Teil des Vorstands der LKG Magdeburg und engagiert sich im Bereich Gemeindetechnik. Er möchte miterleben, dass auch die digitalen Möglichkeiten von heute helfen, dass Menschen zu Jesus geführt werden.

Karin Hezel

ist Gemeinschaftspastorin im Sächsischen Gemeinschaftsverband und buchstabiert in ihrem Umfeld, was es heißt ‘fröhlich kleiner zu werden’ und trotzdem, oder gerade deshalb, mit Menschen in Kontakt zu kommen.

Tamara Hinz

Jg. 63, verheiratet, Mutter von vier erwachsenen Kinder. Ausbildung zur Erzieherin und theologischen Mitarbeiterin. Heute: Buchautorin und Referentin.

Daniel Hufeisen

(36) lebt mit seiner kleinen Familie in Berlin und leitet dort die »Fresh X« FreiRaum. Wichtig sind ihm Gott und Glaube, Gastfreundschaft und Gemeinschaft, Gesellschaft und Gerechtigkeit, Gutes und Genuss.

Dr. Stefan Jäger

lebte mit seiner Familie viele Jahre als Missionar in Japan. Seit 2013 ist er Dozent für Systematische Theologie an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal und u.a. Mitglied im Gnadauer Theologischen Arbeitskreis.

Armin Jans

lebt mit seiner Frau Annette und drei erwachsenen Kindern in Bad Liebenzell im Nordschwarzwald. Als Theologe und PR-Berater leitet er die Christlichen Gästehäuser Monbachtal.

David Jarsetz

geboren in Oettingen in Bayern, verheiratet, ein Sohn, gelernter Chemielaborant, studierter Theologe, ehemaliger Missionar in Papua-Neuguinea, derzeit Leiter der Studien- und Lebensgemeinschaft sowie Referatsleiter der Liebenzeller Mission.

Dieter Jäschke

seit mehr als 44 Jahren mit Tina verheiratet, 4 erwachsene Kinder, 7 Enkel. In fast vierzig Jahren als Pastor im SV-Verband hat er erlebt, welche große Bedeutung Gebet für die Gemeindearbeit hat. Inzwischen seit 14 Monaten in Rente, aber nicht im „Ruhestand“.

Heidi Josua

geb. 1959, seit 36 Jahren bikulturell verheiratet, 5 erwachsene Kinder. Religionspädagogin und Orientalistin. Referentin in der Arab. Evang. Gemeinde Stuttgart und der kommunalen Flüchtlingsarbeit, interkulturelle Begegnungs- und Kunstprojekte.

Thomas Käßner

Jg. 1959. Ausbildung an der Bibelschule Falkenberg. 1982 bis 1992 Prediger im Gemeinschaftsverband Sachsen-Anhalt. Dann zwei Jahre Jugendbildungsreferent im EC-Verband Sachsen-Anhalt. Seit 1994 Inspektor im Gemeinschaftsverband Sachsen-Anhalt.

Sabine Kalthoff

ist weltweit unterwegs als Referentin und Mentorin – im Rahmen der IFES, ein Netzwerk von Studentenbewegungen zu dem in Deutschland die SMD gehört. Lokal verankert ist sie durch ihren Dienst als Hochschulpastorin an der Ev. Hochschule Tabor, Marburg.

Dietmar Kamlah

57 Jahre alt, verheiratet, 5 Kinder, ausgebildet am Theologischen Seminar St.Chrischona, 1986 – 2008 tätig als Stadtmissionar im Ev. Gemeinschaftsverband Pfalz (Ludwigshafen a.Rh. und Bad Bergzabern), seit 2008 Vorsitzender des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes, Vorsitzender der Dienstgemeinschaft für Verkündigung und Seelsorge (RGAV).

Heinrich Kaufmann

verheiratet mit Waltraud Kaufmann, 5 Kinder, Jahrgang 1953, Theologischer Mitarbeiter im Schönblick und Leiter der Christlichen Beratungsstelle Schönblick in Schwäbisch Gmünd.

Steffen Kern

Pfarrer und Journalist, ist Vorsitzender des Ev. Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V. , die Apis. Als Buchautor, Redner und Radiopfarrer ist er vielen bekannt. Er ist Mitglied der EKD-Synode. Mit seiner Familie wohnt er bei Tübingen.

Christian Kimmich

Jg. 1960; verheiratet mit Eunike, 4 Kinder; landwirtschaftliche, theologische und therapeutische Ausbildung; Gemeinschaftspastor und Referent für überregionale Aufgaben im Liebenzeller Gemeinschaftsverband; betreibt mit seiner Frau ein Gästehaus in Sterneck.

Marina Klektau

ist eine von 4 sehr verschiedenen Frauen im Alter zwischen 30 und 56 Jahren aus dem Vorbereitungskreis ihres Gottesdienstes, in dem sie junge Familien in den Fokus nehmen. Werbung, Kinderbetreuung, Musik und inhaltliche Planung liegen in ihren Händen.

Michael Klitzke

Jg. 1962, verh. Seit 2006 Geschäftsführer von proChrist, vorher Unternehmer und Geschäftsführer in der Beratungsbranche. Geistliche Heimat im Friedenshof-Kassel, im CVJM-Lüdenscheid West zum Glauben gekommen.

Esther Knauf

Landesjugendreferentin, Leitung der Api-Jugend, Personal- & Business Coach, mit einer Leidenschaft für Teens, Outdooraktionen, Freizeiten und Floßfahrten, gerne mit Menschen und für Gott unterwegs, gerne auch mal kreativ aktiv …

Daniel Koch

ist verheiratet, hat einen Sohn und ist seit 6 Jahren Pastor der Liebenzeller Gemeinde und des EC Heidelberg. Er liebt es, Menschen, die Gott nicht kennen, von ihm zu erzählen. Er ist Sportler durch und durch: Fußballer beim Heidelberger SC, fährt Longboard und Fahrrad.

Reinhold Krebs

Jg. 1957, verheiratet, vier erwachsene Kinder. Seminaristisch-theologische Ausbildung, Master in Nonprofit-Management. Landesreferent im Ev. Jugendwerk in Württemberg, verantwortlich für Projekte, Junge Gemeinden und fresh expressions of church.

Marcus Kresin

ist Geschäftsführer der INTRO Consulting, einem Unternehmen der Wöhrl Gruppe. Er begleitet dort die IT- / Prozessthemen von Start-Ups und Traditionsunternehmen. Ehrenamtlich ist er stellv. Vorsitzender der LKG in Bayern.

Thomas Kretzschmar

(52), verheiratet, 3 (fast) erwachsene Kinder, Referent für Kinder- und Jungschararbeit beim Deutschen EC-Verband. Dort ist er unter anderem zuständig für den Bereich Pfadfinderarbeit (PEC), der sich seit 2012 im Aufbau befindet und zu dem ca. 40 Stämme gehören.

Dr. Thomas Kröck

war als Entwicklungshelfer in Tansania und als Leiter der EC-Indienhilfe tätig. Er ist Studienleiter für „Christian Development Studies“ und Dozent an mehreren Ausbildungsstätten. Mit seiner Frau ist er in einer LKG in Hessen aktiv.

Stefan Kürle

Wiss. Mitarbeiter für biblische Theologie am Theol. Studienzentrum Berlin; ehem. Dozent in Brasilien.

Carlos Kunz

Exekutivdirektor der MEUC.

Daniel Kurzius

Daniel Kurzius, Jg. 1983, lebt in Stuttgart und leitet den Bereich Kirchenbau sowie Wohnbau bei der Firma Mörk. Mörk steht für Entwickeln. Planen. Bauen. Wir unterstützen Kirchengemeinden und christliche Werke im Bauprozess.

Sabine Lang

ist seit 2002 als Dozentin am Marburger Bibelseminar (MBS) und seit 2006 dort auch als päd. Leitung tätig. Sie ist Diplompädagogin, Gemeindepädagogin und Erlebnispädagogin (be), verheiratet und hat zwei Kinder und eine Pflegetochter.

Lutz Langhoff

ist Experte für unternehmerisches Denken und Handeln. Als Redner, Autor, Dozent und Unternehmensentwickler zeigt er, wie Menschen und Unternehmen im beruflichen Alltag ihre Ziele und Visionen mit Leidenschaft erreichen. Als Start-Up-Berater und Leiter eines Business-Inkubators hat er hundert Unternehmer in den ersten 2 Jahren begleitet. Sein Alleinstellungsmerkmal liegt in seiner “Erstkarriere” als Entertainer und Artist, die ihn heute in die Lage versetzt, kreative Ansätze sowohl in der „Aufbruch-Beratung“ in Unternehmen als auch auf der Bühne als Referent und Speaker zu finden.

Robert Lau

Jg. 1966, ist Pastor der Landeskirchlichen Gemeinschaften in den Bezirken Braunschweig und Goslar/Bad Harzburg. Seine Ausbildung absolvierte er an der Evang. Missionsschule in Unterweissach. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern.

Martin Leupold

(Jg. 1960) ist evangelischer Theologe und als Leiter des Weißen Kreuzes e. V. (Ahnatal bei Kassel) mit den Herausforderungen bestens vertraut, die sich an den Schnittstellen zwischen Glaube und Sexualität regelmäßig ergeben.

Andreas Liebrich

Jg. 1987, ledig, Ausbildung Bankkaufmann & Studium Bankbetriebswirt, Studium ev. Theologie, Aktuell Jugendpastor in einem Gründungsprojekt in Neu-Ulm.

Stefanie Linner

geb. 1984 in Ulm, ist Politologin und lebt mittlerweile in Berlin und leitet von dort aus Micha Deutschland (vormals Micha-Initiative). Micha Deutschland ist ein überkonfessionelles Netzwerk von Organisationen, Gemeinden und Einzelpersonen.

Andreas Loos

Göttliches Alter, nämlich 7 mal 7. Lebt in Basel. War Kfz-Mechaniker und wurde zum theologischen Tüftler als Dozent für Systematische Theologie.

Dr. Frank Lüdke

ist Professor für Kirchengeschichte und Leiter der Forschungsstelle Neupietismus an der Ev. Hochschule Tabor in Marburg.  Er ist verheiratet und hat zwei Kinder im Teenager-Alter. Sein Wahlspruch lautet: „History is His story!“

Edgar Luz

verheiratet, 4 Kinder, vor seiner theologischen Ausbildung am Seminar der Liebenzeller Mission Elektrotechniker 13 Jahre Missionsarbeit in Ecuador als Gemeindegründer und in der Ausbildung ecuadorianischer Leiter tätig. Jetzt akademischer Leiter und Dozent der ITA (www.ita-info.de) in Bad Liebenzell, Hobbys: In der Gemeinde mitarbeiten, Fussball, Wandern, Lesen, Mountainbike fahren & gute Filme schauen. Motto: Warte nicht auf bessere Zeiten, gestalte sie!

Alexander Märtin

ist 51 Jahre, Bankfachwirt, Prediger (Theol. Seminar Tabor). Nach Aschaffenburg und Dresden ab 2007 Prediger und Geschäftsstellenleiter im Lipp. Gemeinschaftsbund. Seit 2015 Missionsleiter der Ev. Volks- und Schriftenmission Lemgo.

Thomas Maier

Jg. 1961, verheiratet, zwei erwachsene Söhne. Pfarrer. Direktor der Evangelischen Missionsschule Unterweissach, Dozent für Systematische Theologie, Ethik, Philosophie und Spiritualität.

Heike Malisic

ist mit einem Pastor verheiratet und hat mit ihm eine Gemeinde in Appenweier gegründet. Zusammen mit Beate Nordstrand hat sie 2011 das Lebe-leichter-Programm entwickelt und 2018 das Body-Spirit-Soul-Konzept. Als Referentin ist sie im deutschsprachigen Raum unterwegs.

Kai Mauritz

ist Pfarrer in Lemgo, Referent des Weißen Kreuzes, Einzel- und Paarberater, Traumafachberater, Sexualberater. Jahrgang 1968. Seit 1988 verheiratet. 3 erwachsene Kinder.

Jörg Maushake

ist 58 Jahre, verheiratet und Vater zweier erwachsener Jungs. Er hat Kommunikation studiert, ist Projektleiter bei “Sempers – Senioren mit Perspektive” und engagiert sich als Sterbebegleiter und Betreuer. Sein Herz schlägt für Menschen und für Jesus.

Florian Mehring

MSc Psych., Jg.1962, in eigener Praxis für Beratung, Supervision, Coaching und Seminararbeit selbstständig tätig. Studienleiter BTS Fachgesellschaft für Psychlogie und Seelsorge, Lehrbeauftragter an der Theol. Hochschule Friedensau.

Heiko Metz

hat schon immer „was mit Kindern“ gemacht, engagiert sich bei Compassion als Gemeindereferent und ermutigt Mitarbeitende bei jugendleiternetz.de. An der Evangelischen Hochschule TABOR unterrichtet er Gemeindepädagogik.

Friedemann Meussling

ist Gründer und Leiter der Christlichen Musik- und Kunstakademie e.V. (CMKA), Studienleiter der Christlichen Musikakademie, langjährige Tätigkeit als Pastor und Musikleiter bei Gospel Forum Stuttgart.

Andreas Müller

kommt gebürtig aus dem Westerwald. Seit 12 Jahren arbeitet er als Jugendreferent beim EC. 10 Jahre war er im Süden Deutschlands beim SWDEC als Jugend- und Landesjugendreferent tätig bevor er 2016 zum Deutschen EC Verband als Referent für Jugendevangelisation wechselte.

Ingo Müller

Ehemann, Papa, Jugendreferent, Autor, Erlebnispädagoge, Partizipationstrainer, BVB-Fan, Spieleliebhaber, Serienschauer, Warmbader, Fußballspieler und ein kreativer Nachfolger von Jesus. Freut sich auf den Upgrate Kongress. Beteiligung in kreativen Prozessen.

Tobias Müller

(Jg. 1977) ist gelernter Gemeindepädagoge und arbeitete nach seiner Ausbildung als Prediger in einer Landeskirchlichen Gemeinschaft. Seit 10 Jahren ist er Dozent für Praktische Theologie am MBS Bibelseminar in Marburg. Berufsbegleitend absolvierte er einen Master in Theologie (UNISA). Als Leiter von „Trafo“, dem Institut für Gemeindetransformation am MBS, berät er Gemeinden, die ihre missionarischen Möglichkeiten entfalten und stärker in ihrem Umfeld wahrgenommen werden wollen.

Chris Pahl

ist Projektleiter des Jugendkongress CHRISTIVAL22. Als Netzwerker ist er u.a. im Team für JESUSHOUSE 2020 aktiv. Privat trifft man ihn paddelnd oder joggend in Leipzig. Er ist Autor mehrerer Jugendbücher (VOLL Porno, Gottes Powerbank, …)

Christian Petersen

wohnt in Kassel. Verheiratet mit Franziska und Vater von drei Kindern. Leiter der Freiwilligendienste beim Deutschen EC-Verband. Leitet ehrenamtlich eine EC-Pfadfindergruppe. Sein Herz schlägt für junge Menschen und für Jesus.

Bernd Pfalzer

Jg. 1978, Referent beim Deutschen EC-Verband, Verkündiger bei diversen Veranstaltungen, verheiratet und 3 Kinder. Er mag seine Familie, gepflegten Fußball, das Laufen in der Natur, spannende Bücher, Kaffee früh am Morgen sowie Gemeinden, die Neues wagen.

Stefan Piechottka

(48) liebt es, über Jesus und seine Gemeinde zu reden und nachzudenken. Seit 20 Jahren arbeitet er als Gemeinschaftspastor und ist seit einiger Zeit auch als Gemeindeberater unterwegs.

Martin Rauh

ist Dozent am Marburger Bibelseminar und lehrt dort Gemeindepädagogik, Predigtlehre und Neues Testament. Darüber hinaus engagiert er sich als Trafo-Berater für Gemeinden.

Hans-Martin Richter

wurde nach unterschiedlichen Dienstschwerpunkten im In- und Ausland über E-Bay auf eine katholische Kirche aufmerksam, in der er nun mit seiner Frau und einem Team unterschiedlicher Mitarbeitender eine missionale Gemeinde unter dem Dach des GWBB in Brandenburg/H gründet.

Thomas Ritter

47 Jahre alt, verheiratet mit Susanne, 4 Kinder, Gemeinschaftspastor im Liebenzeller Gemeinschaftsverband (2005-2011: Bezirk Feuchtwangen, seit 2012: Remchingen), 2005: B.A. Theologie und 2012: M.A. Ev. Theologie.

Christiane Rösel

ist Gemeinde- und Diplompädagogin und Bibliologtrainerin und arbeitet als Landesreferentin für Erwachsene für den Ev. Gemeinschaftsverband Württemberg – die Apis, Schwerpunkt Frauen und Kreative Verkündigung.

Dr. Chrisoph Rösel

seit 2014 Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft, Stuttgart; Mitglied im Global Council des Weltverbandes der Bibelgesellschaften. Von 2003-2014 Prof. für Altes Testament an der Ev. Hochschule TABOR, Marburg.

Wilbirg Rossrucker

ist ein echtes Landkind – hat lange am Bauernhof in Oberösterreich gelebt. Hat 30 Jahre als Hebamme gearbeitet und drei Töchter großgezogen. Seit 2017 leitet sie das Hoffnungshaus in Stuttgart – ein Cafe im Rotlichtviertel für Frauen in Not.

Dr. Frieder Schaefer

Jg. 1970, Direktor des Theologisch-Pädagogischen Seminars Malche, Porta Westfalica; Dozent u.a. für Altes Testament, Ethik und Kirchengeschichte; Leitung der berufsbegleitenden Gemeindepädagogik-Ausbildung; vorher Augenoptiker und EC-Jugendreferent im Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg.

Dr. Horst Schaffenberger

ist langjähriger Mitarbeiter im Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). Er promovierte nach seiner Ausbildung am tsc in London.

Irmgard Schaffenberger

ist langjährige Mitarbeiterin im Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). Sie studierte am tsc, später Weiterbildung im Bereich Seelsorge und Bibliodrama.

Christoph Scharf

Jg. 1971, verheiratet mit Inka, 4 der 5 Kinder sind schon erwachsen. Nach dem Abitur und einer Krankenpflegeausbildung Studium am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission (heute IHL). Seit 2002 in der Gemeindegründung, Gemeindeaufbauarbeit in Mecklenburg. Bis 2010 in Schwerin, seit dieser Zeit in Bad Doberan am Ostseestrand.

Pierre Scherwing

ist Referent für Junge-Erwachsene und Gemeindeentwickler der EC-Gemeinschaft Siegen. Seit einem Jahr Vater von Zwillingen. Er genießt die Stille und Kontemplation und steht auf laute Musik.

Andreas Schlamm

Jg. 1967, Diplom-Religionspädagoge, bei der Berliner Stadtmission verantwortlich für Aufbau und Entwicklung von Bildungseinrichtungen, Mitentwickler des Studiengangs Ev. Theologie, Sozialraum und Innovation am Theologischen Studienzentrum Berlin.

Kristin Schmalenberg

27 Jahre jung, aus Kassel. Seit November 2018 darf sie ein Teil des Alpha Deutschland Teams sein und betreut die digitalen Medien. In ihrer freien Zeit ist sie auf unterschiedliche Weise musikalisch und kreativ aktiv.

Martin Schmidt

wohnt mit seiner Frau und vier Söhnen seit gut acht Jahren in Magdeburg. Dort leben sie mit ihren Freunden auf 15 Wohnungen verteilt in einem Stadtteil. Sie lieben Jesus und Gastfreundschaft, Kreativität und missionarisches Leben. Wann immer möglich, liest Martin Bücher über design und urban gardening, Kontemplation und Gemeindegründung…

Ilse-Dore Seidel-Humburger

ist Landesreferentin im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Sie begleitet und gestaltet Veränderungs- und Vernetzungsprozesse in Gemeinden, Jugendverbänden und Jugendwerken und lebt mit ihrem Mann in Esslingen.

Ronald Seidel

33 Jahre, verheiratet, eine Tochter. Er ist seit Ostersonntag 2001 Christ und das ist gut so.Ihn interessiert alles, was Gemeindeaufbau angeht, da er immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten ist!

Michael Senner

Pastor im Hannoverschen Verband LKG.

Patrick Senner

Jugendreferent im EC Niedersachsen.

Christian Sewerin

ist Gemeinschaftpastor der Ev. Chrischona-Gemeinde Hüttenberg und Initiator eines missionarischen Netzwerkes evangelischer Gemeinden südwestlich von Gießen. Schwerpunkte sind der Aufbau missionarischer Zellgruppen und Gründungsarbeit unter Flüchtlingen.

Erwin Siefkes

59 Jahre, Gemeinschaftspastor in der Evangelischen Stadtmission Butzbach, Coach und Gemeindeberater im Chrischona-Gemeinschaftswerk. Systemischer Coach und Organisationsentwickler.

Martin Siehler

Jg. 65, verheiratet mit Esther, drei erwachsene Kinder. Studium in Bad Liebenzell, Jugendreferent und Gemeinschaftspastor in den Bezirken Stuttgart und Dinkelsbühl. Masterarbeit über Geistliche Leitung. Heute Personalvorstand im Liebenzeller Gemeinschaftsverband.

Frank Spatz

ist seit 2014 Generalsekretär des Gnadauer Verbandes. Für Upgrade 2019 ist er für die Gesamtorganisation verantwortlich, damit Werbung und Website, Technik und Räume, Mitarbeiter und Sicherheit sowie die Finanzen gut aufeinander abgestimmt sind.

Marianne Stapfer

Jg. 1965, Single, lebt und arbeitet seit September 2015 als Pastoraldiakonin im Liebenzeller Gemeinschaftsverband in Bad Mergentheim. Davor war sie 15 Jahre Assistentin in der Geschäftsstelle des Verbandes in Bad Liebenzell.

Reinhard Steeger

Jg. 68, Gemeinschaftspastor in der LKG Leipzig und Vorsitzender des Sächsischen Gemeinschaftsverbandes – mag Herausforderungen, Gemeinschaft und Ideen. Leitspruch: „Hör nie auf, neu anzufangen“.

Tanja Stenzig

ist verheiratet und hat 2 Töchter. Nach 20 Jahren Kunden- und Anlageberatung in einem Kreditinstitut hat sie Praktische Theologie studiert. Während des Studiums hat sich ihre Begeisterung für Gemeindeberatung entwickelt, in der sie sie seit ein paar Jahren unterwegs ist.

Norbert Steup

arbeitet als Senior Network Engineer für ein globales Beratungsunternehmen. Fachgebiete: Data Center Network Design, Weitverkehrsvernetzung, Cloud Infrastructure, IT Security. Vorsitzender der ev. Stadtmission Speyer. Verheiratet, 3 erwachsene Kinder, wohnt in Schifferstadt.

Johannes Stockmayer

arbeitet freiberuflich als Gemeindeberater – vor allem in den Bereichen Konfliktbewältigung, Veränderungsprozesse, Identitätsfindung von Gemeinden. Als Autor hat er einige Bücher veröffentlicht (zum Beispiel „Die kranke Gemeinde“).

Andrea Tausch

Bildungsreferentin im EC Sachsen, lebt mit ihrem Mann und 3 Kindern im Erzgebirge. Sie engagiert sich seit Jahren dafür, dass junge Menschen den Weg in Gemeinschaften finden und dort heimisch werden.

David Togni

mit 20 Jahren konnte sich David einen Porsche leisten. Mit 25 Jahren gründete er das Trendlabel «Love Your Neighbour». Sein Lebensmotto: «Liebe oder Hass – Du machst den Unterschied». Doch sein Leben ist keine Erfolgsgeschichte. Krankheiten und Verluste prägen sein Leben und seinen Glauben und doch behält er seine Lebensfreude und Vertrauen in Gott.

Frieder Trommer

Jesusfreund und Vorstandsvorsitzender der Marburger Medien, verheiratet mit Rosi, drei erw. Kinder, vorher im SV-EC, beim Dt. EC-Verband, bei ProChrist und SCM als Geschäftsführer, wohnhaft in Alsfeld.

Jos Tromp

ist als Regionalleiter im Chrischona-Gemeinschaftswerk tätig. Neben Weiterbildungen im Bereich Seelsorge, Coaching, Mentoring und Persönlichkeitsmodell hat er Ausbildungen zum systemischen Berater und interkulturellen Trainer absolviert. Er verantwortet die Arbeit des ifge in Deutschland.

Dr. Torsten Uhlig

hat 8 Jahre als Pfarrer in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen gewirkt. Seit 2015 ist er Professor für Altes Testament an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg, wo er mit seiner Frau und den drei Kindern lebt.

Gustavo Victoria

in Argentinien geboren, in Spanien aufgewachsen und zum Glauben gekommen, in Deutschland zum Maschinenschlosser und Theologen ausgebildet, in Deutschland geheiratet, in Ecuador Missionar gewesen und zweimal Vater geworden, in Deutschland als Pastor und Fernsehmoderator gearbeitet, in USA Promotion abgeschlossen, in Deutschland Rektor der “Interkulturellen Theologischen Akademie”.

Andrea Völkner

ist seit 2015 Pfarrerin bei der Berliner Stadtmission. In der Gemeindearbeit fasziniert sie die Vielfalt der Wege, das Evangelium zu entdecken und weiterzusagen.

Astrid Volkening

(Jg. 1981) ist Dozentin an der Evangelistenschule Johanneum, wo sie Griechisch und Altes Testament unterrichtet. Mit ihrem Mann Gunnar und ihren drei Kindern lebt sie in Wuppertal.

Gerold Vorländer

geb. 1960, verh., 3 erw. Kinder,  seit 2014  bei der Berliner Stadtmission. Als Leitung des Bereichs Mission ist er verantwortlich für die Entwicklung der ca. 20 Gemeinden, besondere missionarische Projekte und das missionarische Profil des Gesamtwerkes.

Gerd Voss

52 Jahre, verheiratet, drei Kinder, Gemeinschaftspastor in Verden (Aller). Im missionarischen Gemeindeaufbau viele Erfahrungen mit Menschen gesammelt, die Esoterik aktiv betrieben oder zumindest in Anspruch nahmen.

Dr. Claudia Währisch-Oblau | entfällt wg. Krankheit

leitet als Pastorin die Abteilung Evangelisation der Vereinten Evangelischen Mission, einer Gemeinschaft von 39 Kirchen auf drei Kontinenten. Sie ist seit fast 40 Jahren international unterwegs, vor allem in Asien und Afrika.

Gebhard Weik M. A.

verheiratet, vier erwachsene Kinder, Beratender Seelsorger, Ehe- und Familienberater, Coach, Praktischer Theologe, M.A., Leiter der Initiative Seelsorge . Beratung . Bildung, Studienleiter bei Stiftung Therapeutische Seelsorge.

Dr. Thomas Weißenborn

Jg. 1968 ist Stellvertretender Direktor am Marburger Bibelseminar (MBS). Im Gnadauer Verband arbeitet er im Theologischen Arbeitskreis, im Forum Ausbildung und im Bündnis für Ausbildung und hauptamtlichen Dienst mit.

Ernst Günter Wenzler

wohnt in Stuttgart, glücklich verheiratet; Theologische Ausbildung Bad Liebenzell, Zusatzstudium AWEM/CIU; Ec-Bundeswart, viele Jahre Gemeindeberatung, Inspektor / Personalvorstand im Süddeutschen Gemeinschaftsverband.

Gesine Westhäuser

Jg. 71, stellv. Vorsitzende des Deutschen EC-Verbandes. Wohnt in Siegen und gehört dem Vorstand der dortigen EC-Gemeinschaft an. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Geschäftsideen und Existenzgründer. Davor war sie viele Jahre in der Personalentwicklung tätig.

Gerhard Wiebe

(41) ist verheiratet und hat drei Kinder. Er ist seit 2018 Bereichsleiter für CVJM weltweit im deutschen CVJM und war vorher in Kambodscha und für den EC als Referent für die Sozial-Missionarische Arbeit tätig.

René Winkler

ehemaliger Direktor Chrischona International, seit 2019 am Theologischen Seminar St. Chrischona verantwortlich für Alumni-Arbeit, Vernetzung und Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche.

Michel Youssif

geb. 1960 in Kairo, Gymnasiallehrer für Deutsch und Religion, seit 1987 in Deutschland, Theologische Ausbildung an der Evangelistenschule Johanneum, seit 2002 Pastor der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hannover und Gründer der ADEG ( arabisch-deutschen evangelischen Gemeinde), 1. Vorsitzender der IKCG (internationale Konferenz christlicher Gemeinden), verheiratet.

Dr. Johannes Zimmermann

Prof. Dr. theol. habil., geb. 1965, verheiratet, drei Kinder; 2004-2010 am Institut zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung an der Uni Greifswald, 2010-2017 Gemeindepfarrer in Württemberg, seit 2017 Professor für Praktische Theologie an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg.

Adresse

Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband e. V.
Leuschnerstraße 72a
34134 Kassel

Kontakt

Telefon 0561 20799-0
Telefax 0561 20799-29

E-Mail info[at]gnadauer[.]de