Donnerstag

}

16.15 – 17.30 Uhr

ERÖFFNUNG

Leidenschaftlich glauben (gleiches PLENUM in allen Hallen), “Das Feuer brennt” (2.Mose 3; Apg.2)

Infos

Mit dabei Oliver Ahlfeld, Michael Diener, Frank Spatz
Special Guest: David Togni
Ankommen und entdecken: Wir sind Teil SEINER Geschichte!
Ankommen und neu entzündet werden von dem Gott, der nicht nur Dornbüsche, sondern auch Herzen brennend machen kann.
Ankommen um aufzubrechen mit dem, der nicht aus-, sondern anbläst und uns mit neuer Ausrüstung in die Welt sendet.

}

19.30 – 21.00 Uhr

TEILPLENUM 1

Engagiert leben, Unsere Zeit mitgestalten

Infos

Mit dabei Thomas Käßner, Thorsten Dietz, Stefanie Linner, Thomas Weißenborn, Gerold Vorländer und Gerhard Wiebe
Unsere Zeit und Umwelt sind gute Gaben Gottes.
Deshalb setzen wir uns ein für Gottes Schöpfung, für Benachteiligte, für Gerechtigkeit – als Einzelne und als Gemeinde. Aber wie kann das gelingen und was kann ich sinnvoll tun?

TEILPLENUM 2

Innovativ gestalten, Leitung leben

Infos

Mit dabei sind Hans-Joachim Eckstein, Ulrich Giesekus, Ramona Schmiederer, Oliver Ahlfeld
Wir tauchen tief ein in die Welt gelebten Leitens.
Biblisch inspiriert, praxisnah unterstützt. Mit motivierend-provozierenden TED-Kurzvorträgen. „Leitung leben“ will dich aufrufen und herausfordern, die Chancen und Möglichkeiten von Leitung innovativ zu gestalten – und damit bei diesem Kongress zu beginnen.

YOUNG LEADERS | TEILPLENUM 3

Mut zur Gemeinde – Pioniergeist fördern

Infos

Mit dabei Gustavo Victoria, Katharina Haubold und Martin Schmidt
Warum Gemeinde genau DEIN Thema ist! Entdecke deine Aufgabe und setze dein Potential ein! Werde deine Fragen los und bekomme stattdessen frischen Wind in deine Segel!

}

ab 21.45 Uhr

NACH-KLANG

Armin Jans und Carola L'hoest

Infos

Für alle, die nach einem gefüllten und erfüllten Tag zur Besinnung kommen möchten. Zeit zum Nach-Denken, Zeit zum Tief-Gehen, Zeit zum Fest-Machen. Zeit für Gebete, Zeit für Gotteslob, Zeit für Zuspruch.
ORT: Katholische Kirche Willingen

Adina Mitchell

Newcomerin mit wundervollen Popsongs

Infos

Dass eine Künstlerin jung ist muss nicht bedeuten, dass ihre Botschaften eindimensional und die Lieder schnell durchschaut sind. Adina Mitchell ist das beste Beispiel dafür. Dem Charme ihrer charakteristischen Stimme kann man sich schon deshalb schwer entziehen, weil sich hinter der Spannung aus verträumter Melancholie und kindlicher Freude Tiefen auftun, die man bei einer 19-jährigen nicht unbedingt erwartet. Aber das Leben von Teenagern ist eben alles andere als unkompliziert, und wer sich auch noch dadurch gegen den allgemeinen Flow stellt, dass er an Jesus glaubt, hat nicht nur ein paar Antworten, sondern auch ein paar Fragen mehr.Adina stellt in ihren Songs diese Fragen genauso unverblümt wie sie Gott besingt und preist – auf ihre ganz eigene Art und Weise. Die tiefe Liebe zu ihrem Schöpfer, die Beziehung zu ihm auf allen Ebenen des Lebens und das Bedürfnis, davon zu singen, sind unüberhörbar. Und die resultierende Musik wird unter anderem zu einer wohltuende Alternative zu den mitsingbareren Lobpreis-Liedern. Sie füllt den Raum zwischen Imagination, Sehnsucht, Schönheit, Frage und Freude kompromisslos aus.
www.adinamitchell.de
https://youtu.be/jwCIuPYuNgA
ORT: BZ (Besucherzentrum)

"Poetrykonzert"

Marco Michalzik und der Musiker Jonnes

Infos

eine Mischung aus Spoken Word Poetry, Songs, Rap und persönlichen Anekdoten.
ORT: Wirtshaus

Adresse

Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband e. V.
Leuschnerstraße 72a
34134 Kassel

Kontakt

Telefon 0561 20799-0
Telefax 0561 20799-29

E-Mail info[at]gnadauer[.]de